Home Home

Anwendungen

RingExtruder für PET-Recycling

Die verfahrenstechnischen Vorteile des Mehrwellenkonzepts kommen bei dem PET-Recycling voll zur Geltung. Der große Einzugsquerschnitt kann Flakes mit niedrigem Schüttgewicht oder uneinheitlicher Form hervorragend einziehen. Ein schmales Verweilzeitspektrum verbunden mit einer hohen Selbstreinigungsrate sorgt für eine schonende Produktbeanspruchung und beste Farbwerte des Regranulates.

Die enorme Entgasungsleistung ermöglicht höchste Durchsatzraten selbst bei stark kontaminierten und nicht vorgetrockneten PET-Flakes.

Seit 1999 wird der RingExtruder RE® erfolgreich für das Bottle to Bottle Recycling von PET eingesetzt. Die Durchsatzbereiche liegen zwischen 2.800 und 34.000 Tonnen pro Jahr.
Derzeit werden über 200.000 Tonnen pro Jahr hoch qualitatives PET-Regranulat weltweit mit RingExtrudern produziert.

RingExtruder Baugröße RE 4 XPV RE 5 XPV RE 6 XPV RE 7 XPV
Durchsatz [kg/h] 900-1000 1.500-1.750 2.200-2.600 3.500-4.500
Kapazität [t/a] bis zu 7.500 bis zu 12.500 bis zu 18.500 bis zu 34.000